Ripple-Preisanalyse: Bitcoin Code stürzt in Richtung 200EMA-Unterstützung ab, da Bulls 0,29 USD nicht beanspruchen konnten

XRP rollte und fiel in den letzten 24 Stunden um 3%, um den Preis für die Münze auf 0,266 USD zu senken.

Es kämpft jetzt darum, über der 200-Tage-EMA zu bleiben und über der aufsteigenden Trendlinie zu bleiben.

Die Kryptowährung brach bei 2800 SATS gegen Bitcoin Code unter der großen Unterstützung

Seit unserer letzten Bitcoin Code Analyse stieg der XRP höher, konnte den Bitcoin Code Widerstand bei 0,289 USD jedoch nicht überwinden. Es rollte dann herum und brach unter der Bitcoin Code Unterstützung von 0,27 USD, um die 200-Tage-EMA zu erreichen.

Es hat auch kurzfristig einen Rückgang von 0,618 Fib Retracement bei 0,26 USD verzeichnet, was die nächste Unterstützung sein wird, wenn die 200-Tage-EMA gebrochen wird.

Bitcoin

Der Markt bleibt neutral, aber ein Durchbruch unter 0,26 USD führt zu einem niedrigeren Tief und könnte den XRP bärisch machen

Wenn die Verkäufer unter der 200-Tage-EMA und der nachfolgenden Unterstützung bei 0,26 USD brechen, liegt die zusätzliche Unterstützung bei 0,25 USD, die von der 100-Tage-EMA bereitgestellt wird. Darunter liegt die Unterstützung bei 0,245 USD und 0,234 USD.

Wenn sich die Käufer von der 200-Tage-EMA erholen, liegt die erste Widerstandsstufe bei 0,27 USD. Darüber liegt der Widerstand bei 0,289 USD und 0,30 USD.

Der RSI ist unter das Niveau von 50 gefallen, um die rückläufige Dynamik des Marktes zu bestätigen. Händler warten nun darauf, dass der stochastische RSI ein zinsbullisches Crossover-Signal erzeugt, um zu zeigen, dass die Käufer bereit sind, wieder nach oben zu drängen.

Gegen Bitcoin konnte XRP den Widerstand bei der 100-Tage-EMA nicht überwinden, was dazu führte, dass es bei 2800 SAT unter die Unterstützung rollte.

Es fiel weiter, fand aber kürzlich Unterstützung bei 2750 SAT. Wenn XRP unter 2700 SAT bricht, besteht die Gefahr, dass es bärisch wird.